Tragbares Fernsehgerät "Combi-Vision 310", VEB Robotron-Elektronik, Radeberg 1974. Foto: Matthias Hildebrand

Presse

Informationen für Medienvertreter

Hier finden Sie Pressematerial zum GRASSI Museum für Angewandte Kunst allgemein, zu aktuellen Sonderausstellungen sowie zu Projekten und Großveranstaltungen. Gegen Vorlage Ihres gültigen Presseausweises erhalten Sie freien Eintritt in sämtliche Ausstellungen des Museums.

Hinweis

Die honorarfreie Verwendung von Pressefotos ist nur im Zusammenhang mit einer aktuellen Berichterstattung über die jeweilige Sonderausstellung oder Veranstaltung und mit vollständiger Creditline möglich. Bei anderweitiger Nutzung sind Sie verpflichtet, selbstständig die Fragen des Urheber- und Nutzungsrechtes zu klären. Sofern bei  Bildangaben der Hinweis auf die VG Bild-Kunst vermerkt ist, wenden Sie sich wegen der Veröffentlichungsbedingungen bitte direkt an www.bildkunst.de

Wir bitten Sie um Zusendung eines (digitalen) Belegexemplars an die Pressestelle des Museums. Vielen Dank!

 

MURANO

In der geplanten Ausstellung zeigen wir italienische Glasgestaltung aus Murano. Zu sehen sein wird kostbares Glas in allen Facetten, vom filigranen Netzmuster bis hin zu massiven Gefäßobjekten mit geschliffenen Oberflächen.

Pressemitteilung (PDF)

Pressefotos

REKLAME!

Ende des 19. Jahrhunderts tritt ein neues Medium an die Öffentlichkeit: emailliertes Blech. Ergänzt durch originelle Werbeartikel zeigen wir frühe Boten moderner Marketingstrategien.

Pressemitteilung (pdf)

Pressefotos

Allgemeine Presseinformationen und -fotos

Für die allgemeine Berichterstattung über unser Haus, dessen Geschichte und Architektur stehen die nachstehenden Informationen kostenfrei zur Verfügung. Auf Anfrage senden wir Ihnen auch Bildmaterial zu spezifischen Themen zu.

Pressetext allgemein (PDF)Factsheet mit Museumsgeschichte (PDF)

Pressekontakt

Anett Lamprecht
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0341/22 29-104
Fax: 0341/22 29-200
Mail: anett.lamprecht@leipzig.de

Besucher im Römischen Saal, Foto: Alexander Schmidt, Punctum
Kabinett Ostasien, Foto: Karola Bauer
Blick in die Ständige Ausstellung "Jugendstil bis Gegenwart", Foto: Karola Bauer
Außenansicht des Museums, Foto: Esther Hoyer
Pfeilerhalle im Art déco-Stil, Foto: Christoph Sandig
Rehgarten, mit Bronzefigur „Diana mit Hirschkuh“, Foto: Esther Hoyer