News

22.01.2020

Erfolgreichstes Jahr der Museumsgeschichte

Das Museum hat 2019 mehrere Rekorde zu verzeichen: 90.369 Besucher/-innen kamen ins Haus und 2.808 Objekte ergänzen nun die Sammlung. Das ist die umfangreichste Erweiterung der Sammlungen seit der Wiedereröffnung des Museums 2007. Der Wert der Neuzugänge (zum größtenteils Schenkungen) beträgt 1,6 Millionen Euro.

15.11.2019

Drei Schenkungen aus den Niederlanden

Die renommierte Amsterdamer Textilkünstlerin Margot Rolf (*1940) übergab eigene Werke aus verschiedenen Schaffensphasen, die auch den Einfluss des Bauhauses auf ihr Werk belegen.  Aus dem Nachlass des Keramikers Dirk Romijn (1946-2017) konnte das Museum von der Galerie Terra in Delft verschiedene seiner bekanntesten Arbeiten übernehmen. Schließlich setzte die Sammlerin Petra Verbene aus Venray ihre Schenkungen internationaler Studiokeramik  fort, darunter Werke des Franzosen Claude Champy und des Österreichers Thomas Bohle.

03.05.2019

Verleihung Goldene Ehrennadel

Dem Vorsitzenden des Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e. V., Günther Gromke, wurde die Goldene Ehrennadel der Stadt Leipzig verliehen. Oberbürgermeister Burkhard Jung würdige damit sein jahrelanges kulturelles Engagement für das Museum.

01.02.2019

Jahresbericht

Lesen Sie hier unseren Bericht über die Jahre 2017 bis 2018.

Newsletter abonnieren

Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung, wir informieren Sie 1 x im Monat über kommende Ausstellungen, interessante Veranstaltungen und besondere Aktionen.

Ihre Daten sind uns wichtig und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Außerdem können Sie sich jederzeit aus dem Newsletter wieder austragen.