Sonderausstellung

05.05.2022 – 25.09.2022

KAIROS

Margit Jäschke. Schmuck Objekt Installation

Die Künstlerin Margit Jäschke bezeichnet sich selbst als Wanderin zwischen den Kunstwelten. Jenseits der üblichen Grenzen von Installation, Malerei, Skulptur und Schmuckkunst hat sie ein ganz eigenständiges Werk geschaffen. Dabei verwischt sie absichtlich den Unterschied zwischen tragbarem Schmuckstück und autonomem Kunstwerk. Grafische Elemente finden sich in den Schmuckstücken und umgekehrt, immer in spannungsvollem Austausch.

Die Ausstellung stellte das facettenreiche und vielfach preisgekrönte Œuvre von Margit Jäschke aus den letzten 30 Jahren vor.

Kuration: Sabine Epple

 

Parallel zu der Ausstellung von Margit Jäschke lief unsere Sonderschau 'Schmuck + Image. Das GRASSI schmückt'.

Rahmenprogramm

Digitale Kurzführung

Die Hallenser Künstlerin Margit Jäschke erzählt über die Ausstellung und ihre künstlerischen Arbeiten und erklärt, welcher Gedanke hinter dem Titel "Kairos" steht.